Bootlogo abschalten

Dieser Tipp gilt für: Windows XP

Bei jedem Windowsstart erscheint das Windows XP Logo. Das ist doch schön, dass Microsoft sie immer erinnert, was für ein Betriebssystem sie benutzen. Wie immer wird auch dies vom PC berechnet und klaut Zeit. Um es zu deaktivieren gehen sie wie folgt vor:

Öffnen sie den Arbeitsplatz und klicken auf Extras\ Ordneroptionen\ Ansicht. Dort entfernen sie das Häkchen vor Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen). Außerdem müssen sie die Option Alle Dateien und Ordner anzeigen aktivieren. Nun gehen sie auf ihre Partition, wo sie Windows installiert haben und öffnen die Datei Boot.ini. Suchen sie dort die Zeile (kann leicht von diesem Beispiel abweichen):

[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINXP="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect

Tragen sie hinter das /fastdetect den Parameter /noguiboot ein. Speichern sie die Datei und starten sie den PC neu. Nach einem Neustart erscheint kein Bootlogo mehr. Wenn sie wieder das Bootlogo wollen, müssen sie einfach /noguiboot entfernen.