Cortana deaktivieren

Dieser Tipp gilt für: Windows 10

Zur Unterstützung bei der Suche steht die lernfähige Sprachassistentin Cortana bereit. Cortana soll den Nutzer im Alltag unterstützen und durch die Lernfähigkeit Themen vorausschauend behandeln und Empfehlungen aussprechen. Wird Cortana zum Beispiel vor dem Aufbruch zur Arbeit täglich nach Wetter- und Verkehrsinformationen gefragt, stellt sich sie sich auf diese Gewohnheit ein und zeigt die gewünschten Informationen selbstständig an. Cortana ist somit das Gegenstück zu Google Now oder Apples Siri.

Cortana deaktivieren

Über die Einstellungen der Suche kann Cortana deaktiviert werden. Der folgende Schlüssel deaktiviert ebenfalls die Assistentin und verhindert zusätzlich, dass Cortana wieder aktiviert werden kann.
Drücken sie gleichzeitig die Windows-Taste + R und geben sie dort regedit ein. Folgen sie nun dem Folgenden Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Policies\ Microsoft\ Windows\ Windows Search und ändern sie den DWORD-Wert AllowCortana auf 0.
Ändern sie anschließend nun auch noch AllowCortana unter HKEY_LOCAL_MACHINE\ SOFTWARE\ Wow6432Node\ Policies\ Microsoft\ Windows\ Windows Search auf 0.

Weiterführende Links

Bing – Suchvorschläge und Webergebnisse deaktivieren