Suchen nach Freigaben deaktivieren

Dieser Tipp gilt für: Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10

Windows führt während des Starts viele Arbeitsschritte aus, die nicht unbedingt notwendig sind. Beim Windowsstart wird nach Freigaben für Dateien, Ordner und Geräten im Netzwerk gesucht, das dauert aber auch seine Zeit. Beim schönen alten Windows XP konnte man noch bequem die Suche nach Freigaben über die Ordneroptionen deaktivieren. Leider ist das ab Windows Vista nicht mehr möglich. Jedoch kann man es auch über die Registry machen.

Drücken sie zunächst die Windows Taste + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen. Geben sie anschließend regedit ein. Navigieren sie nun zu dem Dword-Wert NoNetCrawling unter HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Explorer\ Advanced. Stellen sie den Wert auf 1 um.