Ping zu Microsoft verhindern

Dieser Tipp gilt für: Windows Vista, 7, 8, 8.1, 10

Seit dem Internet Explorer 8 wirbt Microsoft wie sicher und vorbildlich ihre Browser doch sind. Doch bei Windows versteckt Microsoft doch immer mal wieder eine Funktion bei der man auf falsche Gedanken stößt. So ist eine Funktion seit Windows Vista aktiv, die bei jeder Verbindung zum Internet nach www.msftncsi.com einen Ping sendet.
Ein Ping kann zur Diagnose verwendet werden, um zu testen, ob ein bestimmter Rechner verfügbar ist oder wie lange eine Antwort von einem anderen Rechner benötigt. Doch erschließt sich hier der Sinn, wieso Microsoft hier einen Ping benötigt.

Um diesen Ping zu unterbinden müssen sie den Dword-Wert (Windows Taste + R und regedit eingeben) EnableActiveProbing unter HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\ CurrentControlSet\ Services\ NlaSvc\ Parameters\ Internet auf 0 setzen.