Mausschattenzeiger abschalten

Dieser Tipp gilt für: Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10

Eine kleine Ressourcen verbrauchende Funktionen von Windows ist der Mausschattenzeiger. Er muss von der GPU (Grafikkartenchip) extra berechnet werden. Dies kostet Zeit und Leistung und ist unnötig, da eigentlich niemand den Schatten braucht.

Abschalten können Sie ihn über die Maus-Einstellungen. Starten Sie einen Ausführen-Dialog mit der Tastenkombination Windows-Taste und R. Geben Sie nun control.exe mouse ein und bestätigen Sie diesen Dialog. Dort klicken Sie nun auf Zeiger. Nun noch das Häkchen vor Zeigerschatten aktivieren entfernen.