Aero Shake deaktivieren

Dieser Tipp gilt für: Windows 7, 8, 8.1, 10

In Windows 7 hat Microsoft eine Funktion integriert, die für mehr Übersicht auf dem Desktop sorgt. Greift man mit der Maus ein Fenster an der Titelleiste, kann man alle anderen offenen Fenster durch eine Schüttelbewegung minimieren und nur das festgehaltene Fenster bleibt sichtbar. Ungeachtet des Namens funktioniert Aero Shake auch ohne Aero-Design. Alle Fensterpositionen und Größen der minimierten Fenster werden gespeichert und werden bei erneutem schütteln wiederhergestellt.

Um diese Funktion zu deaktivieren starten Sie einen Ausführen-Dialog mit der Tastenkombination Windows-Taste und R. Geben Sie nun regedit ein und bestätigen Sie. Navigieren Sie nun zu folgendem Schlüssel:

HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Policies\ Microsoft\ Windows

Erstellen Sie hier einen neuen DWORD-Wert (32bit) mit dem Namen NoWindowMinimizingShortcuts und weißen Sie ihm den Wert 1 zu.