Neue Tipps, Tweaks, Problemlösungen und News auf PC-Tweak.de - Seite 3

5 neue Tipps

Ein neuer Tipp unter Windows XP/ Allgemein Sonstiges beschreibt, wie man die Ctfmon.exe dauerhaft deaktiviert. (Ctfmon.exe unterstützt Texteingabedienste für Spracherkennung, Handschrifterkennung, Tastatur, Übersetzung und andere alternative Techniken für Benutzereingaben)
Außerdem finden sich dort Tasks und IRQs beschleunigen und Protokollierung von Anwenderaktivitäten ausschalten.

2 Tweaks behandeln (Windows XP/ Tipps und Tricks), wie beim Gemeinsame Dateien NICHT im Netzwerk freigeben werden und die Brennfunktion deaktiviert werden kann.

Zusätzlich ist ein neuer Artikel online, wie die Festplatte defragmentiert werden sollte.

Neue Tipps im April 2006

Neue XP-Tipps sind verfügbar. Unter Internet/Netzwerk ist der Artikel – Den DNS-Cache erhöhen hinzugekommen. Durch das Löschen von {D6277990-4C6A-11 CF-8D87-00AA0060F5 BF} können Sie das Netzwerk beschleunigen, da Sie so verhindern, dass Windows nach geplanten Tasks auf anderen Rechnern sucht. Außerdem können Sie mit einem anderen neuen Tipp die Dateisuche im Netzwerk beschleunigen sowie den QoS-Paketplaner deaktivieren.

Für die Festplatte kamen 4 neue XP-Tipps dazu:

  • Dateisystem beschleunigen
  • Zugriffe auf die Festplatte verhindern
  • Speicherung des letzten Dateizugriffs deaktivieren
  • Nutzung von Festplatten über 137GB

Und zum Abschluss gab es auch unter Allgemein/Sonstiges 2 neue Tweaks um die visuellen Effekte zu deaktivieren und die Prozess-Zeitplanung zu optimieren.

6 Neue XP-Tipps

In diesem Monat wurden einige neue Tweaks veröffentlicht. Unter Arbeitsspeicher optimieren ist nun eine Beschreibung, wie auf Bios-Shadowing verzichtet werden kann.

2 neue Tweaks sind unter Allgemein/Sonstiges zu finden:

  • Zwischenspeicher für Miniaturansichten deaktivieren
  • Dr. Watson deaktivieren

Unter Tipps und Tricks sind nochmals 2 neue Tipps:

  • Informationstour abschalten
  • Automatische Desktopbereinigung deaktivieren

Und abschließend noch ein Festplatten-Tipp, bei dem die Geschwindigkeit bei verschlüsselten Dateien verbessert werden kann.

Neuer Tipp – Registry optimieren

Unter Windows XP/ Allgemein/Sonnstiges gibt es ab sofort den Tipp „Registry optimieren“.
Die Windows-Registrierungsdatenbank (auch Windows-Registry genannt) ist die zentrale Konfigurationsdatenbank des Betriebssystems. Es werden Windows eigene Informationen und auch von Programmen stammende Informationen hier gespeichert.
Daher ist es wichtig die Datenbank möglichst klein zu halten und zu optimieren.