Pocket richtig deaktivieren

Seit Firefox 38.0.5 hat Mozilla die Erweiterung Pocket direkt in Firefox integriert. Wer Pocket nicht nutzt oder einfach nur keine Integration in Firefox wünscht, kann Pocket ganz einfach deaktivieren.

Per Schaltfläche in der Leseansicht, in der Hauptsymbolleiste oder im Kontextmenü kann ein Artikel oder Video direkt zur Leseliste auf Pocket hinzugefügt. Der Dienst gleicht alle erhaltenen Daten geräteübergreifend ab und ermöglicht diese auch offline darzustellen.

Pocket deaktivieren

Auf vielen anderen Seiten wird der Weg über about:config beschrieben, bei dem der Eintrag browser.pocket.enabled auf false zu setzen ist. Ein Neustart von Firefox ist anschließend notwendig. Bei einigen Anwendern kann es passieren, dass der Pocket-Button zwar entfernt wird, alle anderen Stellen der Integration aber nach wie vor sichtbar sind.

Um die Pocket-Integration vollständig zu deaktivieren, machen sie einfach einen Rechtsklick auf das Pocket-Symbol in der Symbolleiste und wählen sie aus Symbolleiste entfernen aus. Dies entfernt nicht nur die Schaltfläche aus der Symbolleiste, sondern deaktiviert gleichzeitig und ohne Neustart des Browsers auch alle anderen Stellen der Pocket-Integration.